Sehr geehrte Besucherin! Sehr geehrter Besucher!

 

Herzlich Willkommen!

 

Vielen Dank, dass Sie sich für unser Kulturangebot interessieren!

Auf dieser Seite bieten wir einen Überblick über unsere Aktivitäten.

Wenn Sie sich dafür interessieren, wofür wir stehen und was bislang geschehen ist, laden wir Sie zum Durchblättern der oben ersichtlichen Rubriken ein.

Haben Sie Wünsche oder Anregungen für uns? Fehlt etwas? Dann nutzen Sie bitte den "Kontakt"-Bereich und teilen Sie uns das mit. Was immer es ist - auch Lob ist willkommen - wir freuen uns über Ihr Feedback!

Forum Michaeli - Kultur im Dorf


Endlich ...

... wieder ein Konzert in Michaelbeuern.

 

Die Pandemie beschäftigt die Welt seit über eineinhalb Jahren. Für Kulturschaffende eine sehr schwierige Zeit, weil Kultur nun mal von einem Gegenüber lebt. Kultur ohne Rezipienten ist wie ein Wald ohne Bäume.

 

Auch wenn wir alle von dem was wir als Normalität empfinden weit weg sind, so wollen wir doch versuchen wieder einen Raum zu schaffen, in dem Genuß und Freude Platz finden. Diesen Raum zu gestalten, helfen uns die Musikerinnen und Musiker des Ensembles "Musica Salzburgensis" und der Schriftsteller Walter Müller. Die Mischung aus klassische Konzert und Literatur hat sich letztes Jahr als sehr spannend und unterhaltsam herausgestellt.

Barbara Giglmayr-Frandl hat mit ihren Kolleg*innen wieder ein ganz besonderes Konzert zusammengestellt. Sie beschreibt es folgendermaßen:
Der Titel wird 'Aus finstrer Nacht zum Licht' sein. Die Idee ist aus dem Stück für Solovioline und Orgel von Maximilian Kreuz 'O finstre Nacht', basierend auf Bachs Schemellis Gesangsbuch, entstanden. 
Es werden Werke von Buxtehude, Telemann, Händel und Bach über Maddalena Sirmen hin zu Saint-Saens, Kreuz und Fauré zu hören sein. Also ein abwechslungsreiches Programm durch viele Epochen und diesesmal wird auch die große Orgel zum Einsatz kommen.
Wir wünschen uns und allen Besucherinnen und Besuchern einen unbeschwerten Abend mit großartiger Musik und Texten.


Wir danken unseren Sponsoren für ihre Unterstützung:


        Land Salzburg                                      Gemeinde  Dorfbeuern                 Raiffeisenbank Michaelbeuern